T.O.M. 07.12.2019
Auflistung nicht verteilbarer Einnahmen an Verlage Version 12.6.0
Als nicht verteilbar gelten Einnahmen, die aufgrund von fristgemäßen Meldungen der Berechtigten, Auskünften der Nutzer oder sonstigen Erfassungsverfahren konkreten Werken und Nutzungen individuell zugeordnet werden können, aber bei denen jedoch der Berechtigte nicht innerhalb von drei Jahren nach Ablauf des Geschäftsjahres, in dem die Einnahmen eingezogen und individuell zugeordnet wurden, festgestellt oder ausfindig gemacht werden konnte.

Wenn Sie Fragen haben, verwenden Sie bitte die bekannten Kontaktwege.

Wenn Sie sich selbst in der Auflistung finden, dann wählen Sie das/die Werk/e aus und betätigen Sie die Schaltfläche "Ausschüttung beanspruchen".

Sollten Sie unter Ihrem Verlagsnamen keine Suchergebnisse erhalten, können Sie im Feld "Verlag" "Unbekannt" eingeben. Bitte schränken Sie die Suchergebnisse in diesem Fall durch die Angabe weiterer Suchwörter in den anderen Feldern weiter ein (bspw. im Feld "Titel des Werks").
Bitte nutzen Sie im Rahmen Ihrer Suche - soweit für Ihre Suche relevant - auch alternative Schreibweisen (also bspw. "oe" anstelle von "ö" und umgekehrt).
Suchkriterien
*